Wie Sie das richtige Make-up für das Gesicht zu wählen?

Gesichts es ist nicht nur ein Mittel, um das Bild von Frauen zu verbessern. Gesichts-Make-up – es ist gesundes Aussehen des Gesichts, der Pflege, sanfte Farbe, die Beseitigung verschiedener Mängel. Aber wenn Kosmetika richtig gewählt werden, kann es zu sehr unangenehme Effekte wie eine allergische Reaktion oder Dermatitis führen, die von Drogen loswerden müssen.
Kosmetika, Cremes
In der kosmetischen Welt der Frauen gibt es sieben Grundregeln für die Auswahl von Kosmetika für das Gesicht. Und wenn sie kennen und immer folgen ihnen, können Sie nicht über die negativen Auswirkungen von Kosmetika auf Ihr Aussehen zu lernen. Und es ist nicht schlecht.
Die erste Regel der Kosmetik für die Auswahl

Also Regel Nummer eins – die Creme muss die Art der Haut entsprechen. Hauttyp – ist die wichtigste und einflussreichste Aspekt, wenn für das Gesicht kosmetischen Mitteln zu wählen. Hauttyp kann von Zeit zu Zeit geändert werden, es hängt von vielen Faktoren ab, zum Beispiel im Laufe der Zeit (dh einem bestimmten Alter) oder auf die Umwelt, in der Sie ständig im Dienst sind, können sogar die Jahreszeiten beeinflussen Ihren Hauttyp verändern. So etwa einmal sollte ein Jahr einen Arzt aufsuchen – Kosmetikerin, die Sie die Art zu einem bestimmten Zeitpunkt zu identifizieren helfen. Obwohl es unabhängig gemacht werden kann, übergeben bestimmte Tests, die immer online gefunden werden kann.

Was sind die verschiedenen Arten von Hautfarbe? Sie sind fünf: trocken, fettig, normal, sensibel, und Mischtyp. Jedoch ist der letztere Typ in gemischte unterteilt, mit einer Dominanz von öligen oder trockene Haut.

Basierend auf Ihren Hauttyp und müssen Kosmetika wählen. Lesen Sie immer, was in den beigefügten Erläuterungen geschrieben ist, und nur kaufen, bedeutet, wo Sie Ihren Hauttyp ein.
Die zweite Regel Kosmetik für die Auswahl

Regel Nummer zwei – einige kosmetische sollte Ihr Alter entsprechen. Es ist auch wichtig Regel für alle kosmetischen Produkte, wie die Alterseffekt auf der Hauttyp und einige der strukturellen Eigenschaften ändern. Aus diesem Grund für die Jugend Altersgruppe bestimmt Mittel wird in einer Gruppe von mittleren Alters und ältere Menschen völlig nutzlos. Und Mittel aus der Kategorie von Anti-Aging völlig nutzlos für die junge Haut, weil sie den gegenteiligen Effekt und einer negativen Reaktion führen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.